4.1 C
Hamburg
Mittwoch, 24 April 2024
More
    StartFashion„Der Bauch weiß meistens mehr als der Kopf"

    „Der Bauch weiß meistens mehr als der Kopf”

    -

    Marie Nasemann ist weit mehr als Schauspielerin und Unternehmerin. Sie verkörpert eine moderne Frau, die ihre Präsenz in den Medien nutzt, um Bewusstsein für faire und nachhaltigere Mode zu schaffen. Wir werfen einen Blick in ihre vielseitige Karriere in der Medienbranche und ihre inspirierende Rolle als Fair-Fashion-Aktivistin:

    Seit 2009 ist Marie Nasemann – nach ihrer Teilnahme bei GNTM – in der Branche unterwegs und begeistert nicht nur in Film und Fernsehen, sondern ist auch engagierte Feministin und Aktivistin. Ihr Engagement für faire, nachhaltigere Mode manifestierte sich im Jahr 2016 mit dem Launch der Website fairknallt.com und der Veröffentlichung ihres gleichnamigen ersten Buches.

    © Robin Kater

    FAIRKNALLT
    Ursprünglich als persönlicher Blog gestartet, hat sich „Fairknallt” im Laufe der Jahre zu einer Informations- und Inspirationsplattform entwickelt. Darüber und über ihre Social-Media-Kanäle schärft sie das Bewusstsein einer ganzen Generation für grüne Themen. Ihr Einfluss zeigt sich auch in ihrer Rolle als Autorin: „Fairknallt – Mein grüner Kompromiss” bietet nicht nur Einblick in ihre persönlichen Erfahrungen, sondern dient auch als unterhaltsamer Wegweiser. Man erfährt was erfolgreich gelungen ist – und wo sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigeren Lebensweise hadert. Eine wahre Inspiration mit viel Gefühl und ohne erhobenen Zeigefinger.

    NIE OHNE BAUCHGEFÜHL
    Ihr wichtigster Tipp, um sich in einer Welt mit so vielen Möglichkeiten – auch in Richtung Nachhaltigkeit – orientieren zu können, ist, auf seine Intuition zu achten: „Durch Social Media, Handy & Co bin ich ständig im Austausch und bekomme unglaublich viele Informationen, auch über das, was andere Menschen machen oder gut finden. Das Internet ist toll, um sich zu vernetzen, zu informieren oder um sich inspirieren zu lassen. Manchmal sind mir die ganzen Infos aber auch zu viel und es kann passieren, dass mir mein Bauchgefühl abhandenkommt. Für mich ist es deshalb immer wieder extrem wichtig, Momente zu schaffen, in denen ich mich von all dem Außen lossage und probiere, darauf zu hören, was ich selber gut, richtig und wichtig finde. Der Bauch weiß meistens mehr als der Kopf und ist auch in beruflichen Fragen der beste Wegweiser.”

    „Fairknallt – Mein grüner Kompromiss”, Ullstein, 18 Euro © Ullstein

    www.marienasemann.com
    Instagram: @marienasemann

    Aufmacherbild: © Robin Kater