14.1 C
Hamburg
Freitag, 19 Juli 2024
More
    StartLifestyleEventsHoher Besuch an der Stadtteilschule Poppenbüttel

    Hoher Besuch an der Stadtteilschule Poppenbüttel

    -

    Am Anfang der Woche waren der schwedische Botschafter Per Thöresson und der schwedische Honorarkonsul Hamburgs Sven I. Oksaar Gäste an der Stadtteilschule Poppenbüttel. Schweden hat im ersten Halbjahr 2023 die EU-Ratspräsidentschaft inne und aus diesem Grund besucht der schwedische Botschafter sämtliche Landesregierungen. Dabei ist ihm sehr daran gelegen, auch mit jungen Leuten ins Gespräch zu kommen, weshalb die Stadtteilschule Poppenbüttel für einen Besuch ausgewählt wurde.

    Entsprechend der Fragestellung „Was können Schweden und Deutschland voneinander lernen?“ gab es eine tolle Veranstaltung in der Mensa der Schule. Dafür haben die Schüler:innen in verschiedenen Feldern Deutschland und Schweden miteinander verglichen. Dabei ging es um Sozialpolitik, Demokratie, Migration, Verteidigung und Wirtschaft. Der Botschafter zeigte sich beeindruckt von den fachlich fundierten und souverän vorgetragenen Präsentationen. Anschließend gab es eine anregende Diskussion mit dem Botschafter über die kommenden Aufgaben der schwedischen EU-Ratspräsidentschaft.

    Der schwedische Botschafter Per Thöresson möchte mit jungen Menschen ins Gespräch kommen und nutzte die Gelegenheit dazu bei einem Besuch an der Stadtteilschule Poppenbüttel. © Stadtteilschule Poppenbüttel

    Seine Exzellenz machte dabei deutlich, dass, obwohl Schweden kaum noch Flüchtlinge aufnehmen möchte, sie einer europäischen Lösung nicht im Wege stehen wollen. Außerdem lobte er das duale Ausbildungssystem in Deutschland und würde es auch gerne in Schweden einführen. Beim Anteil der Frauen am Arbeitsmarkt hielt er jedoch Schweden für vorbildlich. Hier plädiert er für eine Abschaffung des Ehegattensplittings, um angesichts des Fachkräftemangels mehr Frauen in Arbeit zu bringen.

    Die Schüler:innen haben die Stimmung als sehr locker empfunden und sie waren begeistert, dass sie den Botschafter sogar duzen durften.

    Mehr zur Schule gibt es im HIER im Internet und HIER auf Instagram.

    Aufmacherfoto: Schwedens Botschafter Per Thöresson (Mitte) kam mit dem schwedische Honorarkonsul Hamburgs Sven I. Oksaar (4. v.r.) mit Schülern und Vertretern der Stadtteilschule Poppenbüttel. © Stadtteilschule Poppenbüttel