24 C
Hamburg
Sonntag, 14 August 2022
More
    StartPolitik & GesellschaftWirtschaftspreis für Volksdorfer Abiturient:innen

    Wirtschaftspreis für Volksdorfer Abiturient:innen

    -

    Erstmalig wurden vier Abiturientinnen und Abiturienten an den drei weiterführenden Schulen in Volksdorf mit dem „Abiturientenpreis Wirtschaft“ ausgezeichnet. Mit dieser neuen Auszeichnung möchte der Volksdorfer Unternehmertreff ab diesem Jahr Spitzenleistungen im Fach Politik – Gesellschaft – Wirtschaft (PGW) beziehungsweise Wirtschaft gewürdigt. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden von den Schulen vorgeschlagen.

    Die Preisträgerinnen und Preisträger im Premierenjahr 2022 sind:

    Nicolai Glasow – Stadtteilschule Walddörfer,
    Hanna Holst – Walddörfer-Gymnasium,
    Martje Perry und Lars Vieluf – Gymnasium Buckhorn (Preisgeld wurde geteilt).

    „Wir gratulieren den Preisträgerinnen und Preisträgern zu ihren herausragenden Leistungen, dem bestandenen Abitur und zu dieser besonderen Auszeichnung. Die Begründungen durch die Schulen lesen sich beeindruckend, gerade im Hinblick auf die wirtschaftlichen und sozialen Kompetenzen der jungen Erwachsenen. Es macht Freude, diese jungen Leistungsträger zu erleben und zu sehen, welchen Blick auf das Thema Wirtschaft sie haben“, sagt Volker Tschirch, Sprecher des Volksdorfer Unternehmertreffs.

    Volker Tschirch, Sprecher des Volksdorfer Unternehmertreffs und Vorsitzender VMG Nord. © Ulrich Perrey/VMG Nord

    Mit dem „Abiturientenpreis Wirtschaft“ sollen die Bedeutung der Sozialen Marktwirtschaft, unternehmerischen Handelns sowie wirtschaftspolitischer Grundpositionen in der Öffentlichkeit unterstrichen und die Leistungen sehr guter Schülerinnen und Schüler – die sich mit diesem Themenkreis intensiv befassen – gewürdigt werden.

    Volksdorfer Unternehmertreff

    Im Volksdorfer Unternehmertreff begegnen sich seit mehr als 10 Jahren über 80 unternehmerisch aktive und in Führungsfunktionen Berufstätige. Mit Spendenaktionen engagieren sie sich für soziale und kulturelle Projekte in Volksdorf. Die Mitglieder sind kommunikativ, tolerant, gesellschaftlich interessiert und beruflich engagiert. Zumeist ist Volksdorf ihr Lebensmittelpunkt. Einige von ihnen haben an den weiterführenden Schulen, an denen der „Abiturientenpreis Wirtschaft“ ausgelobt wird, selbst Abitur gemacht. Vielfach sind die Kinder der Teilnehmenden aktive oder ehemalige Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Buckhorn, an der Stadtteilschule Walddörfer sowie am Walddörfer-Gymnasium. Die Gastgeber und Sprecher des Kreises sind Andreas Wende und Volker Tschirch.

    Vorheriger ArtikelSommer auf dem Teller
    Nächster ArtikelCity Jazzwalk an der Alster
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    [td_block_1 custom_title=“Mesistgelesen“ limit=“4″ f_header_font_transform=“uppercase“ ajax_pagination=“next_prev“ category_id=““ sort=“popular“ offset=“2″]