5.2 C
Hamburg
Montag, 28 November 2022
More
    StartAnzeigen-SpezialDas neue Stark Center in Poppenbüttel: Die Bauarbeiten starten!

    Das neue Stark Center in Poppenbüttel: Die Bauarbeiten starten!

    -

    In Poppenbüttel tut sich was! Nach dem Abriss der alten Verkaufshalle von Teppich Stark an der Harksheider Straße / Ecke Poppenbütteler Bogen erfolgte der Spatenstich für den ersten Bauabschnitt des Neubaus von Teppich Stark am 20. Juni 2022. Im Frühjahr 2023 ist die Eröffnung geplant.

    Im modernen Stark Center kann man in Zukunft auf drei großzügigen Etagen seinen Wohntraum verwirklichen und sich inspirieren lassen: Für Parkett & Bodenbeläge, Sonnenschutz & Gardinen, Betten & Matratzen sowie viele weitere attraktive Produkte rund ums Wohnen und Einrichten wird das neue Stark Center die Top-Adresse im Alstertal. Im zweiten Bauabschnitt entstehen dann großzügige Ladenflächen für zwei Nahversorger und ein Gewerbehof.

    Für Parkett & Bodenbeläge, Sonnenschutz & Gardinen, Betten & Matratzen sowie viele weitere attraktive Produkte rund ums Wohnen und Einrichten wird das neue Stark Center die Top-Adresse im Alstertal.

    „Das hier ist absolut ein Herzensprojekt für uns“, erklärt Holger Stark, der gemeinsam mit seinem Bruder Volker Stark das Familienunternehmen leitet, beim ersten Spatenstich „Unsere Familie träumt schon so lange von einem modernen Neubau, in dem wir unser hochwertiges Sortiment richtig schön präsentieren können und der zum Anziehungspunkt für die Menschen aus der Region wird. Wir freuen uns, dass dann in Zukunft mit EDEKA und Budni auch ein Supermarkt und eine Drogerie einziehen werden und das Viertel aufwerten.“

    Hingucker: Die neue Ausstellung von Teppich Stark, wie sie sich die Planer vorstellen.

    Der erste Bauabschnitt umfasst die Arbeiten für die neue Ausstellung von Teppich Stark direkt vorn an der Harksheider Straße Ecke Poppenbütteler Bogen: Auf drei Etagen finden private und gewerbliche Kunden nicht nur ein ausgewähltes Sortiment an hochwertigen Produkten, sondern auch kompetente Beratung und bestes Handwerk. Es werden auch ausreichend kostenfreie Parkmöglichkeiten geschaffen.

    Nach dem ersten Bauabschnitt und dem Umzug in den Neubau folgt dann der Abriss des bisherigen Hauptgebäudes von Teppich Stark, das sich hinter der Baustelle und dem großen Kundenparkplatz befindet. An dieser Stelle entstehen dann die Ladenflächen für EDEKA und Budni sowie ein Gewerbehof, auf dem attraktive Flächen für Handwerk und Produktion zur Vermietung frei werden.

    Auch das Wetter spielte mit und so gab es am Tag des Spatenstiches nur fröhliche Gesichter!

    „Wer sich einen Platz in einem modernen Gewerbekomplex mitten im Alstertal sichern will, der kann sich bereits jetzt bei uns als Mietinteressent eintragen lassen. Mehr Informationen über das Projekt und das Formular für Mietinteressenten finden Sie auf www.stark-center.de“, verrät Holger Stark.

    Alles über die Pläne, den aktuellen Baufortschritt und mehr erfährt man auch auf www.stark-center.de.

    Aufmacherfoto: Spatenstich Holger und Volker Stark (Geschäftsleitung Teppich Stark) mit dem Bauunternehmer Klaus Bartram (r.) Alle Fotos: © Teppich Stark


    Über Teppich Stark:

    Seit über 50 Jahren sind wir als inhabergeführtes Familienunternehmen der Ansprechpartner für Inneneinrichtung und Raumausstattung in Hamburg. Mit unseren 40 Mitarbeitern machen wir aus Räumen Highlights – für private und gewerbliche Kunden, bei Neubau und Renovierung, mit Bodenbelägen von Parkett bis Teppichboden, mit Fensterdekoration und Sonnenschutz für drinnen und draußen und mit allen Produkten rund um gesunden Schlaf vom Boxspringbett bis zur Hightech-Matratze. Hervorragender Service ist unser Anspruch: Hochwertige Produkte von Markenherstellern, kompetente Beratung, professionelles Aufmaß und bestes Handwerk von Verlegearbeiten über Montagen und Dekoration bekommen Sie bei uns aus einer Hand. Inspirierende Einrichtungsideen und clevere Planungsvorschläge von unserer Innenarchitektin gehören zum Rundum-Sorglos-Paket dazu. Machen Sie es sich schön – ganz ohne Stress!

    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    [td_block_1 custom_title=“Mesistgelesen“ limit=“4″ f_header_font_transform=“uppercase“ ajax_pagination=“next_prev“ category_id=““ sort=“popular“ offset=“2″]